Absauganlagen

und Hochvakuumsysteme

Holzindustrie

Die skandinavischen Länder sind weltweit führend in Holzexporten. Mehr als die Hälfte des Holzes aus den Wäldern geht an die Holzindustrie. Die Verfahren in der Holzaufbereitung umfassen mehrere Bearbeitungsschritte, einschließlich Sägen, Hobeln, Imprägnieren und Beschichten. Der Rohstoff Holz wird beispielsweise in der Möbelherstellung, in der Konstruktion, aber auch anderen Industrien eingesetzt und muss dafür aufwändig nachbearbeitet werden.

Bei diesen Verfahren entstehen meist problematische Rückstände und Abfallsprodukte in Form von Rauch, Staub, Holzspänen und anderen Partikeln, die extrahiert werden müssen. Lajac verfügt über umfangreiche Erfahrung in Produkten und Systemlösungen für die Installation in Sägewerken, Hobelwerken, Zimmereien und Hausbaufirmen.